Datenschutzerklärung

der LES Österreich, Verein „Gesellschaft für Lizenzwesen und Technologietransfer“, Parkring 12, 1010 Wien

1. Einleitung


Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Der Verein „Gesellschaft für Lizenzwesen und Technologietransfer“, Parkring 12, 1010 Wien hält sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Zudem haben wir technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Manipulation oder unbefugtem Zugriff zu schützen.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für den Umgang Ihrer Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sowie für die Nutzung der Website des Vereins „Gesellschaft für Lizenzwesen und Technologietransfer“ www.les-austria.at. In dieser informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Verantwortliche Stelle und Kontakt


Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Verein „Gesellschaft für Lizenzwesen und Technologietransfer“, Parkring 12, 1010 Wien.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an les@les-austria.at oder senden Sie uns Ihre Anfrage postalisch.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlagen


3.1
Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten:

Beitrittserklärung

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden wollen, verarbeiten wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zuge des Ausfüllens unseres Beitrittsformulars freiwillig zur Verfügung stellen. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem Beitrittsformular ersichtlich. Hierunter fallen insbesondere Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, sowie Ihre Telefonnummer.

Wir verarbeiten die angeführten personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die unter 4.1. angeführten Zwecke zu erreichen. Die Verarbeitung ist auch im Hinblick auf die Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) erforderlich. Ohne die Verarbeitung dieser Daten können wir den Mitgliedsvertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Kontaktaufnahme

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit mit uns per E-Mail in Kontakt zu treten. Wenn Sie diese in Anspruch nehmen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme freiwillig zur Verfügung stellen, verarbeiten.

Wir verarbeiten die angeführten personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die unter 4.2. angeführten Zwecke zu erreichen. Die Verarbeitung kann im Hinblick auf die Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) erforderlich sein.

Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet: Ihre IP-Adresse, Log-In-Daten, Standortdaten und Informationen zu Ihrem Betriebssystem oder Browser. Weiters speichern wir Zugriffsdaten auf unseren Websites in Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Dauer des Besuchs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Die Datenerhebung erfolgt durch den Einsatz von unterschiedlichen Technologien, vor allem durch sogenannte „Cookies“ (siehe hierzu Punkt 7).

Wir verarbeiten die angeführten personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die unter 4.3. angeführten Zwecke zu erreichen. Die Verarbeitung kann im Hinblick auf die Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) erforderlich sein.

3.2
Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angaben wir Sie auf dem Beitrittsformular bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen gegebenenfalls nicht möglich sein, dem Verein als Mitglied beitreten zu können.

4. Zweck der Datenverarbeitung


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

4.1
Beitrittsformular

  • um Ihren Antrag bearbeiten zu können und Ihre Anmeldung als Mitglied unseres Vereins durchzuführen
  • um Sie über die laufenden Tätigkeiten des Vereins sowie über bevorstehende Events und Veranstaltungen zu informieren
  • um mit Ihnen bei allfälligen Rückfragen oder zum Zweck der reibungslosen Abwicklung der Mitgliederverwaltung des Vereins in Kontakt treten zu können

4.2
Kontaktaufnahme

  • um Ihre Anfrage bearbeiten zu können

4.3
Website

  • um Ihnen unsere Websites nutzerfreundlich zur Verfügung stellen zu können und um diese Websites weiter zu entwickeln und zu verbessern
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um Angriffe auf unsere Websites erkennen, verhindern und untersuchen zu können

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten


Zu den oben genannten Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermittelt:

  • von uns beauftragte IT-Dienstleister
  • von uns beauftragte Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Pflichten

Sollte eine rechtliche Verpflichtung bestehen, werden Ihre Daten an Behörden weitergegeben.

6. Speicherdauer


6.1
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter Punkt 4. angeführten Zwecke zu erreichen und wie dies nach dem anwendbaren Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

7. Verwendung von Cookies


Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen sowie zum Zweck der Auswertung Ihrer Nutzung unserer Website, der Erstellung von Berichten über Website-Aktivitäten für Website-Betreiber und zur Erbringung von sonstigen Leistungen in Bezug auf Website-Aktivität und Internetnutzung, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte „Cookies“. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

8. Verwendung von Webfonts


Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können.

9. Ihre Rechte


9.1
Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig, unvollständig oder nicht relevant sein, haben Sie das Recht auf Berichtigung bzw. Löschung dieser Daten. Weiters haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Ihrerseits berechtigte Interessen bestehen, steht Ihnen weiters ein Recht auf Widerspruch zu einer bestimmten Datenverarbeitung zu.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.

9.2
Wenn Sie der Ansicht sind, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, steht Ihnen neben den oben angeführten Rechten ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die Österreichische Datenschutzbehörde ist die Aufsichtsbehörde im Sinne der DSGVO und für die Prüfung der von Ihnen eingebrachten Beschwerde zuständig.